Zur Person

Geboren am 27. 2. 1964 in Wien

Familienstand: verheiratet mit Dr. med. Elisabeth Koller, geb. Weber, seit 25. 1. 1991
2 Söhne – Christoph Benedikt, geb. 25.2.1995, Jakob Johannes, geb. 22.7.2007 / 1 Tochter – Franziska Sophie, geb. 10.7.1997

Studium: 1982-1989 an der Medizinischen Fakultät der Universität Wien
Abschluss aller 3 Studienabschnitte mit ausgezeichnetem Erfolg

Promotion: 19. 1. 1989 Promotion zum Doktor der gesamten Heilkunde an der Universität Wien


Ärztliche Ausbildung

Ab 1989
Anatomie,
Unfallchirurgie, Allgemein-, Herz-Thorax- und Gefäßchirurgie in Wien
Facharztausbildung in Plastischer Chirurgie an der Universitätsklinik in Wien und an  der Klinik für Hand- Plastische und Wiederherstel­lungschirurgie des Universitätsspitals Zürich/Schweiz (Prof. Dr. Manfred Frey, Prof. Dr. Gerhard Freilinger, Prof. Dr. Hanno Millesi, Prof. Dr. Viktor Meyer)
seit Oktober 1992 Teilnahme am Replantationsdienst
seit Oktober 1993 Intensivmedizinische Ausbildung an der Brandverletztenstation der Klinik


Facharzt für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie: seit 1.5.1996

Studienaufenthalte
in München, Bochum, Glasgow, Amsterdam und Gent

Habilitation 29. Juni 2000
Habilitationsschrift (gem. Thema): Experimentelle und klinische Aspekte der Verwendung langer Nerventransplantate

seit 1.3.2003
Ärztlicher Abteilungsvorstand der Klinische Abteilung für Plastische und Wiederherstellungschirurgie am Wilhelminenspital der Stadt Wien

Europäische Facharztanerkennung
18.11.2001: Ablegung der Board Examination des European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery (EBOPRAS)

1997-2000
Arbeitsgruppenleiter der AG Melanom in der Arbeitsgemeinschaft für Chirurgische Onkologie (ACO)

seit 2003
Österreichischer Delegierter bei EBOPRAS (European Board of Plastic, Reconstructive and Aesthetic Surgery)

seit 2004 Mitglied der Ethikkommission der Stadt Wien

seit Oktober 2005
Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie

ab Dezember 2005
Mitglied des Board of Revievers Journal of Plastic , Reconstructive and Aesthetic Surgery

ab Juni 2007 Präsident der AWA – Österreichische Gesellschaft für Wundbehandlung


Spezielle Wissenschaftliche und klinische Schwerpunkte

  • Mammarekonstruktion
  • Handchirurgie
  • rekonstruktive und ästhetische Gesichtschirurgie
  • Chirurgie des Melanoms
  • Deckung von Brandverletzungen mit kultivierten autologen Keratinozyten
  • Anatomie, Histologie und Histochemie des peripheren Nervensystems,
    Experimentelle und klinische Untersuchungen über lange Nerventransplantate
 
Impressum / Kontakt / © 2006